Wandgestaltung – Deckengestaltung

Ihre persönliche stimmungsvolle Deckenbeleuchtung

Ihre persönliche stimmungsvolle Beleuchtung

Die richtige Wandgestaltung aber auch Deckengestaltung beginnt bei der richtigen Planung und Naturmass. Gestalten wir gemeinsam ihren neuen Wohnraum – Sie werden staunen.

Deckenvarianten:

  • Exclusiv Designer Decken
  • Exclusiv Friessystem und
  • Deckenpaneele

Exclusiv Designer Decken:

Wählen Sie aus 5 vorgefertigten Deckensystemen ganz nach Ihrem Geschmack. Die Exclusiv Designerdecken sind in den Holzarten Ahorn, Buche, Eiche, Erle und Kirsch erhältlich und können mit verschiedensten Deko-Elementen kombiniert werden.

Exclusiv Friessystem:

Setzt man solche Frieser auf Decken gezielt ein, kann das nicht nur den ganzen Raum verschönern und aufwerten, sondern auch die Akkustik verändern. Die Raumgestaltung mit tilo-Holzdecken wirkt beruhigend auf Ihr Leben. Setzen Sie Akzente mit den preiswerten Wand- oder Raumfriesen.

Deckenpaneele:

Kombinieren Sie ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack. In diesem Deckenpaneelensortiment gibt es auch Akustik-Lochpaneele, die den klirrenden Klang in Ihrem Wohnzimmer in ein wahres Klangwunder verzaubern. Dies erreicht man nur durch ein Akustikflies auf der Rückseite der Paneele. Sämtliche Deckenpaneele können auch als Wandpaneele verwendet werden.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Habe euch in internet gefunden und möchte fragen ob es möglich ist das ich einen Katalog bekommen würde für Wand-Deckengestalung

    • Sehr geehrter Herr Hayduk,
      Leider besitzen wir keine Kataloge für Wand-Deckengestaltungen. Besuchen Sie uns doch einfach im Einrichtungstudio um Ihre Wand-Decken gestalten zu dürfen.
      Adresse: Mosgöller Möbel GmbH / Prager Straße 93-99 / 1210 Wien

      Mit freundlichen Grüßen
      Firma Mosgöller

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>